Victoria Seeburger – Bayerische Honigkönigin 2022-2024

Meine erste Erinnerung an Bienen sind die Völker, die in meiner Kindheit bei meinen Großeltern am Waldrand standen. Die Imkerei hat mich seitdem nicht mehr losgelassen. Mit meinem Vater zusammen halte ich eigene Völker in meiner Heimat Fürstenfeldbruck und freue mich jede Woche auf die Wabendurchsicht: Schon beim Öffnen der Zargen tauche ich mit dem Geruch nach warmer Bienenbrut und Honig in eine andere Welt ein. Unsere Bienen sammeln in der bayerischen Landschaft jedes Jahr von der Apfelblüte bis zur Weißtanne eine andere Komposition an Nektar und Honigtau. Der Honig macht unsere heimische Natur schmeckbar. Um auch hinter die Faszination zu kommen, wie die einzelnen Bienen ihre Arbeit teilen und gemeinsam ein Volk bilden, fiel meine Wahl auf ein Biologiestudium. Inzwischen gibt es für mich nichts Besseres, als in der Redaktion einer Fachzeitschrift zu arbeiten und dort meine Faszination für die Bienen einzubringen. Jedes Mal, wenn ich mir eine Frage stelle oder Spannendes aus der Bienenforschung herauskommt, kontaktiere ich Imker, Forscher und Fachberater und erfahre durch die Zusammenarbeit täglich Neues.
Für mich ist es eine Ehre, als 12. Bayerische Honigkönigin unseren Honig zu repräsentieren. In meiner Amtszeit möchte ich möglichst viele mit meiner Begeisterung für die Bienen anstecken, unser regionales Naturprodukt und die bayerische Imkerei fördern. Denn wer lokalen Honig genießt, unterstützt unsere Imker, dessen Bienen heimische Pflanzen bestäuben – für mehr bunte Blumenwiesen in der bayerischen Landschaft.

Victoria Seeburger 
Bayerische Honigkönigin 2022-2024

Landesverband Bayerischer Imker e.V.

Als deutschlandweit größter Landesverband haben wir über 32 300 Mitglieder,
vorwiegend Nebenerwerbs- und Freizeitimker mit fast 200 000 summenden Bienenvölkern,
und somit bundes- und europaweit eine starke Stimme für die Biene.

Copyright © 2021 Landesverband Bayerischer Imker e.V.