VERSICHERUNG /SCHADEN

Imker-Versicherungen: Wie sich Mitglieder des LVBI gegen Schäden absichern können

Ein heftiger Sturm, ein Blitzschlag oder eine Überschwemmung können bei Imkern zu unvorhergesehenen Sachschäden führen. Zudem haften Imker beispielsweise für die Unbedenklichkeit ihrer Produkte oder auch in Fällen, in denen Gestochene behandelt werden müssen. Zum Schutz vor diesen finanziellen Risiken existieren spezielle Imker-Versicherungen.

Die Imker-Global-Versicherung greift beispielsweise bei Schäden am Bienenvolk, an den Ablegern, am Vatervolk einschließlich Königin oder auch an der eingetragenen Ernte. Der Versicherungsschutz gilt für den Landesverband Bayerischer  Imker  e.V.,  alle  seine  Unterorganisationen (z.B. Kreis-und Ortsvereine,  gleichgültig ob sie in ein Vereinsregister eingetragen sind oder nicht) sowie alle Mitglieder des Landesverbandes. Die Imker-Global-Versicherung beinhaltet außerdem eine Haftpflichtversicherung: Sie leistet, wenn Dritte durch den versicherten Imker zu Schaden kommen.

Im Mitgliedsbeitrag des LVBI ist zudem eine Rechtsschutzversicherung für Imker enthalten.

Darüber hinaus haben Mitglieder des LVBI die Möglichkeit, eine freiwillige Ergänzungsversicherung für imkerliche Baulichkeiten wie Bienenhäuser, Wanderwagen, Freistände und/oder imkerliches Inventar, Geräte und Vorräte abzuschließen. Das Antragsformular kann beim 1. Vorsitzenden des Ortsvereins oder bei der Geschäftsstelle angefordert werden. Außerdem steht es hier zum Download bereit. Es muss in zweifacher Ausfertigung ausgefüllt werden: Ein unterschriebenes Exemplar schickt der Antragssteller an die Geschäftsstelle des LVBI, das zweite – gegebenenfalls auch als Kopie – an den 1. Vorsitzenden des Ortsvereins. Die Zusatzprämie entrichten Mitglieder zusammen mit dem Mitgliedsbeitrag an den LVBI.

Weitere Informationen zur Imkerversicherung finden Sie hier.

Formulare des LVBI

BEITRITTSERKLÄRUNG

Beitrittserklärung zum LVBI
Beitragsordnung des LVBI

Die Formulare können am PC ausgefüllt und abgespeichert werden.

MELDUNG VORSTAND

Für die Meldung des Vorstands (nach einer Wahl) für die

  • Ortsvereine
  • Kreisverbände
  • Bezirksverbände

kann hier ein entsprechendes Formular herunter geladen werden: 
Vorstandsmeldung.

Dieses lässt sich am PC ausfüllen, abspeichern und ausdrucken.

EHRUNGEN

Für verdiente Mitglieder unseres Verbandes halten wir eine Reihe von Ehrungen bereit. Hier finden Sie die Antragsformulare und die Verleihbedingungen zum Download

BIENENSACH-VERSTÄNDIGE

2017 wurden unsere bisherigen Gesundheitswarte in Bienensachverständige umbenannt. Damit einher geht auch eine modifizierte Ausbildung durch das Institut für Bienenkunde und Imkerei in Veitshöchheim.

Hier finden Sie die Bewerbungsunterlagen sowie einen Leitfaden.

BIENENFACHWARTE

Für Schulungen und Vorträge stehen unsere Bienenfachwarte zur Verfügung. Die Ausbildung und Ernennung zum Bienenfachwart erfolgt durch das Fachzentrum Bienen in Veitshöchheim.

Bewerber für das Amt des Bienenfachwarts können hier den Bewerbungsbogen herunter laden. Einen Leitfaden für Vereine zur Ernennung eines Fachwartes finden Sie hier.

IMKER-VERSICHERUNGEN / SCHADENANZEIGE

Die aktuellen Unterlagen zu den Imkerversicherungen finden Sie hier übersichtlich zusammenfasst.

Sie beinhalten

1. Übersicht zur Imker-Global-Versicherung

  • Richtlinien zum Verhalten im Schadenfall
  • Schadenanzeige Imker-Global-Versicherung
  • Schadengutachten Imker-Global-Versicherung
  • Schadenanzeige für Haftpflichtschäden

2. Imker-Zusatz-Versicherung

3. Übersicht Rechtsschutzversicherung
Schadenanzeige für Haftpflichtschäden

und können Sie hier herunter laden.

FREIWILLIGE ERGÄNZUNGS-VERSICHERUNG

Mitglieder des LVBI können eine freiwillige Ergänzungs-Versicherung abschließen.

Wichtig:
Ein ausgefülltes und unterschriebenes Formular an die Geschäftsstelle des LVBI und ein Exemplar an den Vorsitzenden des Ortsvereins senden.

BESTELLUNG VARROAMITTEL

Der LVBI hat auch in diesem Jahr die Kosten für Varroamittel mit den Firmen
BeeVital, Andermatt und Serumwerke Bernburg verhandelt.
Der Ablauf bleibt wie in den Vorjahren: Der Kreisverband bestellt für alle seine Ortsvereine inkl. nicht angeschlossener Vereine und rechnet die Bestellung ab.
Wir weisen darauf hin, dass die Formulare als Vorlage dienen und nicht verwendet werden müssen.

Hinweis: MAQS sind in 2022 nicht mehr lieferbar. Ersatzprodukt heißt Formicpro® Ameisensäure Streifen.

Aufgrund der Staffelpreise ist Danys Bienenwohl nicht auf dem Bestellblatt enthalten.

Angebot Serumwerk

Angebot BeeVital

Angebot Andermatt

Angebot Imkerhof Salzburg

Bestellformular

WEB-VERBUND DES LVBI

Sie möchten als Kreisverband oder Ortsverein des LVBI am WEB-Verbund teilnehmen, d.h. eine eigene Internetseite gestalten und veröffentlichen?

Dann senden Sie das ausgefüllte und vom 1. Vorsitzenden unterschriebene Formular an die Geschäftsstelle des LVBI.

MITGLIEDERVERWALTUNG DIBMV

  • Ortsvereine, die an der Mitgliederverwaltung DIBMV teilnehmen möchten, stellen einen Antrag an den Landesverband Bayerischer Imker.

    Alle Anwender müssen vor der Teilnahme die derzeit gültige Datenschutzerklärung des LVBI zur Kenntnis nehmen und deren Einhaltung mit ihrer Unterschrift bestätigen.

    Die Formulare finden Sie hier:

SCHULUNGSNACHWEIS

Schulungsnachweis der besuchten Schulungen

Landesverband Bayerischer Imker e.V.

Als deutschlandweit größter Landesverband haben wir über 32 300 Mitglieder,
vorwiegend Nebenerwerbs- und Freizeitimker mit fast 200 000 summenden Bienenvölkern,
und somit bundes- und europaweit eine starke Stimme für die Biene.

Copyright © 2021 Landesverband Bayerischer Imker e.V.