Bayerischer Jungimkerwettbewerb 2018 in Holzheim

Die Schülermannschaften des Jungimkerwettbewerbs in Holzheim (Bild: A. Titz)

Das Robert-Schuman-Gymnasium aus Cham wurde Bayerischer Meister 2018

Vizemeister wurde das Maristengymnasium aus Fürstenzell

Die Siegermannschaft des Robert-Schuman-Gymnasium aus Cham mit Lehrkraft Gregor Raab. Links: Präsident des Landesverbandes der Bayerischen Imker, Eckard Radke. Rechts: Vorstand des Imkervereins Christian Brenner und Alexander Titz, Obmann für Nachwuchs, Aus- und Weiterbildung im Landesverband der Bayerischen Imker. (Bild: A. Titz)

Am Samstag, den 17. März 2018 war der diesjährige Gastgeber des Bayerischen Jungimkerwettbewerbs der Imkerverein Holzheim in Schwaben. Vorsitzender Christian Brunner begrüßte die Gäste wie den Präsidenten des Landesverbandes der Bayerischen Imker, Eckard Radke, den Obmann für Nachwuchs, Aus- und Weiterbildung im Landesverband, sowie die Schülerinnen und Schüler mit ihren Betreuern aus ganz Bayern.   

Die diesjährigen Teilnehmer waren:

Nach einer sehr interessanten Führung mit Michael Winkler gab es ein gemeinsames Mittagessen im Schützenheim in Holzheim.

Im Anschluss warteten die Schülerinnen und Schüler gespannt auf die Fragen für den theoretischen Teil der Prüfung. Hier mussten sie 20 Fragen rund um das Thema Imkerei beantworten. Beim praktischen Teil mussten die Schüler 10 Imkereigeräte aus der Imkerei erkennen und beschreiben. Hier schnitt das Robert-Schuman-Gymnasium aus Cham am Besten ab und erkannten alle Geräte.

Nach der Auswertung durch den Obmann Alexander Titz stand das Ergebnis fest. Bayerischer Jungimkermeister 2018 wurde das Robert-Schuman-Gymnasium aus Cham. Sie wurden mit einem silbernen Stockmeisel ausgezeichnet. Vizemeister wurde das Maristengymnasium aus Fürstenzell, den dritten Platz hat das Theodor-Heuss-Gymnasium aus Nördlingen eingenommen. Den vierten Platz übernahm das Feodor-Lynen-Gymnasium aus Planegg und den fünften Platz die Hellen-Keller-Schule aus Dinkelscherben. Alle Schulen erhielten eine Urkunde.

Die Teilnehmer

Vizemeister Maristengymnasium Fürstenzell (Bild: A. Titz)

3. Platz Theodor-Heuss-Gymnasium aus Nördlingen (Bild: A. Titz)

4. Platz Feodor-Lynen-Gymnasium Planegg (Bild: A. Titz)

5. Platz Hellen-Keller-Schule aus Dinkelscherben (Bild: A. Titz)