Empfehlenswerte Bienenpflanzen

 

Immerblühende Mandelweide
Salix triandra Semperflorens
2-6 Meter hoch
Blüte ab Ende April – Aug/Sept. mit männlichen Blüten
anpassungsfähig, darf aber nicht zu stark austrocknen
leicht über Steckhölzer zu vermehren

 

 

 

 

Sieben Söhne des Himmels Strauch
Heptacodium miconioides
2,5-3 Meter hoch
Blüte Aug.- Okt.
Boden anspruchslos auch trocken
mit besonderem Fruchtschmuck

 

 

 

 

Mönchspfeffer
Vitex agnus castus
1-3 Meter hoch
Blüte Aug.- Okt.
humose durchlässige Böden
in den ersten Jahren Winterschutz

 

 

 

 

Blauraute
Perovskia atriplicifolia ‘Blue Spire’
1 Meter hoch
Blüte Juli – Okt.
leicht frische bis trockene Böden

 

 

 

 

Straucheibisch
Hibiskus syriacus
1,5 – 2,5 Meter hoch
Blüte Juni – Sept.
durchlässige Böden

 

 

 

Johanniskraut
Hidcote Hypericum hidcote
Wuchshöhe 0,5 – 0,8 Meter
Blüte Juni – Okt.
Boden humos auch trocken

 

 

 

 

Dirvilla lonicera Dilon
Wuchshöhe 1 – 1,25 m
Blüte von Juni – August
Boden anspruchslosDirvilla lonicera Dilon
Die Blüten ziehen Bienen, Hummeln, Schwebfliegen und andere Insekten magisch an

 

 


Bergflockenblume
Centaurea montana
Staude
50 cm hoch
Blüte Juni-August
Boden frisch-trocken
Standort sonnig-halbschattig

 

 

 

Duftnessel
Agastache rugosa ‘Blue Fortune’
Staude
Blüte Juni-Oktober
70 cm hoch
Boden frisch-trocken
alle Sorten von Duftnesseln haben eine hohe Anziehungskraft auf Insekten.

 

 

 

Katzenminze
Nepeta faassenii
Staude
Blüte Juni-Sept.
25-50cm hoch
sie liebt durchlässige Böden in voller Sonne, Boden trocken, nicht zu nass

 

 

Gelber Lerchensporn
Corydalis lutea
Staude
Blüte April-Sept.
20-40 cm hoch
Boden anspruchslos
Standort Halbschatten-Schatten.