Bruder Adam

Bruder Adam

23. März 2020

Bruder Adam, der wohl bekannteste Imker (weltlicher Name: Karl Kehrle), geboren 03.08.1898 in Mittelbiberach, gestorben 01.09.1996 in Buckfast Abbey. Er hat sich vor allem einen Namen durch seine Zucht der Buckfast-Biene und bekannte Veröffentlichenunge (“z.B. “Meine Betriebsweise:Erfolgreich imkern wie im Kloster Buckfast“) gemacht.

Angeregt durch die seinerzeit in England grassierende Bienenseuche beschritt er neue Wege der Imkerei. Unterstützt durch Schriften von Armbruster Ludwig, Prof. (Bienenzüchtungskunde,1919) wandte er sich von der Reinzucht der durch Inzucht gefährdeten Honigbiene ab und war fast 80 Jahre lang “auf der Suche” (so auch der Tiltel eines seiner Bücher) nach der “idealen” Kreuzung einer Honigbiene mit den Eigenschaften Krankheitsresistenz, Charaktereigenschaft und Honigertrag.