“Ein Naturkrimi” im Augsburger Land

17. September 2020

In den letzten zwei Jahren hat die „Allianz Augsburger Land blüht – Insekten willkommen“ unter der Schirmherrschaft von Landrat Martin Sailer zahlreiche Projekte zum Insektenschutz umgesetzt. Imkervereine, Schulen, Gartenbauvereine und viele andere Organisationen haben mit großem Engagement Blühflächen angelegt, Insektennisthilfen gebaut oder 2000 Krokusse gepflanzt.
Die beispielhaften Aktionen der 26 Projektpartner aus dem gesamten Landkreis hat der Imker-Kreisverband Augsburg-Land unter dem Titel „Ein Naturkrimi“ zusammengefasst. Auf 56 Seiten werden nicht nur wichtige Informationen zum angewandten Insektenschutz präsentiert, sondern es schildern Imker, Gartenbauverein, Schulen, Landwirte und Behörden ihre eigenen Vorgehensweisen und Erfahrungen und stehen mit ihrer Kontaktadresse für Nachfragen zur Verfügung.
Die Broschüre kann hier heruntergeladen werden: Naturkrimi-Augsburg