Erste Bayerische Honigmesse 2014

Flyer Honigmesse

Erleben Sie die Vielfalt des Bayerischen Honigs!

Einladung zur Erlebniswelt "Honig" auf der 1. Bayerischen Honigmesse am 02.November 2014 von 10 bis 17 Uhr in der Stadthalle Neusäß.
Für Imker und alle Interessierten, die in die goldene Welt des Honigs eintauchen möchten.

Guter Honig ist wie ein guter Wein: Jedes Jahr bringt je nach Nektarangebot, Wetter und Schleuderzeitpunkt einen
Honig mit unvergesslichem Geschmacks- und Geruchserlebnis hervor.Mit Vorträge zum Mysterium Honig, zu Honig in der Küche und für die Gesundheit, Verkostung von Bayerns besten Honigen auf der Honigschlemmermeile und Bastelecke für Kinder bietet die Honigmesse ein Erlebnis für die ganze Familie.

Wir suchen Bayerns beste Honige

Die Sieger der Honigprämierung werden im Rahmen der Honigmesse im Beisein der Bayerischen Honigkönigin, Franziska I., geehrt und der Öffentlichkeit (Verbraucher) vorgestellt.

Programm

Vorankündigung in der Augsburger Allgemeine, Teil Bayern vom 29.10.2014

 

Es ist wie bei einer Weinverkostung.
Jeder Honig hat sein eigenes Bouquet, seine Anfangsnote und seinen Abgang. Es kann Blütenhonig, Waldhonig oder Lindenblütenhonig sein. >>

Lesen Sie hier den ganzen Artikel von Dorothea Schuster in der Augsburger Allgemeine, 29.10.2014. Artikel mit freundlicher Genehmigung der Augsburger Allgemeine.

Herzlich willkommen beim Landesverband Bayerischer Imker e.V.

Eckard Radke, 1. Vorsitzender

Liebe Besucherinnen und Besucher,

das Hauptanliegen unserer Verbandsarbeit ist die Förderung der Bienenzucht und damit Sicherung der Befruchtung der Obstbäume und der insektenblütigen Kultur- und Wildpflanzen sowie die Förderung des Naturschutzes und der Landschaftspflege, die Förderung der Bienengesundheit und -hygiene und die Bekämpfung der Bienenkrankheiten.

 

Hierzu gehören insbesondere:

  • Vertretung aller Belange der Imkerschaft im Hinblick auf die Förderung der Bienenzucht.
  • Beratung und Schulung der Imker über zeitgemäße Bienenzucht, Mitwirkung bei der Erwachsenen- und Jugendbildung.
  • Förderung der Zuchtmaßnahmen.
  • Förderung des Wander- und Beobachtungswesens.
  • Verbesserung der Bienenweide.
  • Förderung wissenschaftlicher und praktischer Untersuchungen in der Bienenzucht.

Auf unseren Internetseiten finden Sie Informationen für Imker und solche, die selbst mit der Bienenhaltung beginnen wollen. Aber auch für die allgemeine Bevölkerung haben wir viel Interessantes rund um die Biene zusammengestellt. Ich hoffe, Sie finden bei uns was Sie suchen und was Sie schon immer interessierte.

Eckard Radke, 1. Vorsitzender

Bayerischer Imkertag 2014

Am 20. und 21. September lud der Landesverband Bayerischer Imker e.V. zu seinem Verbandstag nach Weilheim in Oberbayern ein.

Eindrücke finden Sie unter diesem Link >>

Mitgliedschaft

Wollen Sie Mitglied werden und uns unterstützen?

Die Beitrittserklärung zum LVBI finden Sie hier.

Der LVBI im Deutschen Imkerbund

Der Landesverband Bayerischer Imker e.V. ist mit seinen über 24.000 Mitgliedern der größte Landesverband innerhalb des Deutschen Imkerbundes (D.I.B.).

Unsere Mitglieder vermarkten ihren Honig weitgehend im Imker-Honigglas des D.I.B. unter der Marke "Echter Deutscher Honig".